Kreuzspitze

Die letzte Tour in die Alpen liegt noch nicht all zu lange zurück, aber es zieht uns wieder in die Berge. Nach ein wenig Recherche in der entsprechenden Literatur (3000er in den Nordalpen) steht die Tour. In der gleichen Besetzung, Anja, Martin und meine Wenigkeit geht es nach Österreich ins Ötztal. Zwei schöne 3000er haben wir uns rausgesucht. Für den ersten Tag nach der Anreise haben wir uns zum warm werden für die Kreuzspitze (3.455m) entschieden. Am folgenden Tag soll es weiter gehen, zuerst weiter durch das Niedertal hoch zur Similaunhütte und von dort auf den Gipfel des 3599m hohen Similaum.

Soviel zur Theorie. In der Praxis kam es mal wieder ganz anders. Berge sind einfach unberechenbar, insbesondere das Wetter.

Die Anreise erfolgt nach Vent, dem Ausgangspunkt unserer Tour. Wir erreichen den Ort am frühen Abend nach einer angenehm entspannten Autofahrt. Besonders die letzten 40 km durch das Ötztal sind landschaftlich wirklich wunderschön. Da für heute eigentlich nur noch ein ordentliches Abendessen auf dem Programm steht, wir haben kurz nach der österreichischen Grenze gut eingekauft, schauen wir uns nach einem Lagerplatz um. Vent ist der letzte Ort des Tals, welcher noch mit dem Auto zu erreichen ist. Lediglich eine kleine Strasse windet sich den Berg zu ein paar Bauernhäusern hoch. Wir folgen der Strasse bis wir an einer kleinen Haltebucht unser Auto abstellen. Bei leichtem Regem beginnen wir uns umzusehen und schnell wird klar, wird werden die Nacht auf einer abgezäunten Weide verbringen, da nur dort ein paar ebene Stellen für die Zelte zu finden sind.

Schnell sind die Zelte aufgebaut. Zu unserem Glück gibt es in unmittelbarer Umgebung einen winzigen Unterstand, an dem es sich hervorragend kochen lässt und so lassen wir den Tag schliesslich gemütlich mit Nudeln und Wein ausklingen, bis wir uns gegen Mitternacht in die Zelte verziehen.

Incoming search terms for the article:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>