Nudeln in Hackfleisch-Rotweinsosse

Nudeln in Hackfleisch-Rotweinsosse

  • 300g kurze Nudeln mit rilliger Oberfläche zB: Ratiatori
  • 500g Rinderhack
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel
  • 250 ml trocknen Rotwein
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • Kräuter der Provence
  • Salz und Pfeffer

Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Zwiebel und Zucchini in kleine Würfel schneiden.

Etwas Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Rinderhack dazu geben und anbraten.

Mit Rotwein ablöschen und Tomaten dazugeben. Alles dick einkochen. Mit Gewürzen abschmecken und mit den Nudeln vermengen. Die Sosse bleibt nun zwischen den Rillen haften. Achtet darauf, dass die Sosse wirklich dick eingekocht ist. Evtl. mit einem TL Tomatenmarkt eindicken.

Das Gericht kann nun aufgelockert auf das zugeschnittene Backpapier ausgebreitet werden. Braucht beim dörren ca. 4-5 Std.

Incoming search terms for the article:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>